BillMcGaughey.com

zu: Politische Kandidaten

Weniger bekannte Präsidentschaftskandidaten erobern den Scheinwerfer

von Eli Okun, Union Leader Korrespondent

 

Gofftown: Dreiundzwanzig Kandidaten nahmen die Bühne am Lesser Known Candidates Forum am New Hampshire Institute of Politics Dienstag Abend.

Gofftown - Jedes kleine Kind in Amerika wird gesagt, dass sie oder er Präsident eines Tages sein kann. Am Dienstagabend schien dieser Traum ein bisschen näher an der Realität zu sein.

Am St. Anselm College's New Hampshire Institute of Politics, ein paar Dutzend Präsidentschaftskandidaten nahm die Bühne, um ihre Ansichten und Kampagnen zu präsentieren - egal wie viel Geld oder Ruhm sie bereits ausüben.

Das weniger bekannte Kandidaten-Forum, eine geschätzte New-Hampshire-Tradition für die letzten 44 Jahre, erlaubte einer Vielzahl von Demokraten und Republikanern die Möglichkeit, ernst genommen zu werden, trotz ihres Ausschlusses von den Umfragen und dem Mainstream-politischen Gespräch.

Die New Hampshire primäre war schon immer der Ort, wo ein kleiner Kerl kann einen Einfluss zu machen, sagte New Hampshire Secretary of State Bill Gardner in seiner Einführung.

"Diese Veranstaltung ist für uns alle etwas Besonderes", sagte er. "Es ist einzigartig."

Und in einem Rennen, das bisher von unorthodoxen Anwärtern dominiert wurde - in welchen Kandidaten auf ägyptischen Pyramiden und ihren Gegnern-Bad-Pausen ankommt - wer soll die Konturen des Mainstream-Diskurses definieren?

Die 23 Kandidaten hatten alle ihre Zeit zu glänzen und gab respektvolle Antworten auf ernsthafte Fragen.

Fünf Republikaner nahmen zuerst die Bühne und klang abwechselnd moderater und extremer als die bekannteren Kandidaten ihrer Partei.

Manchester's eigenen Andy Martin kritisierte Demokraten Pläne für College-Unterricht und vorgeschlagenen Common-Sinn-Zweipartei Arbeit, um Gewalt zu reduzieren. "Mehr Konversation und weniger Feindseligkeit ist gefordert", sagte er.

Stephen B. Comley, Sr. von Rowley, Massachusetts, zitierte seine jahrzehntelange Erfahrung als Privatdetektiv in Washington, der Drohungen gegen seine Familie enthielt.

"Ich werde noch mehr Bedrohungen bekommen, wenn ich all diese Informationen aufnehme", sagte er vor dem Aufschluss, dass er Donald Trump und Ben Carson vor 140 Tagen über unsichere Bedingungen in Atomkraftwerken im ganzen Land, einschließlich Seabrook, gab.

Einige schlugen politische Lösungen vor, die noch von Republikanern oder Demokraten auf der Hauptbühne angegriffen wurden.

Joe Robinson von Boston sagte, dass die Kohleemissionen sauberer sind als die von jeder anderen Energiequelle, und das Zurückrollen der Umweltschutz-Agenturregelungen könnte helfen, Arbeitslosigkeit und Terrorismus zu lösen.

Der letzte Teil des Abends zeigte eine viel größere Suite von demokratischen Kandidaten - insgesamt 18.

Ändern Sie den Dialog über Rennen und bewegen Sie sich zu einer 32-Stunden-Arbeitswoche, sagte William H. McGaughey, Jr. von Minneapolis.

Machen Sie die Demokratische Partei pro-life, sagte Henry Hewes von New York.

Reform der Veteranen Gesundheitssystem, sagte Lloyd Kelso von Gastonia, N.C.

Es gab eine bemerkenswerte Abwesenheit: Vermin Supreme, der nach dem Glitzer verboten wurde, bombardierte einen weiteren Kandidaten im Forum 2011.

Egal - er zeigte sich noch draußen vor dem Event, verkleidet in seinem traditionellen Stiefelhut.

 

New Hampshire Union Leader, 20. Januar 2016, Seite A1

zu: Politische Kandidaten

 

Klicken Sie hier für eine Übersetzung in:

Englisch - Französischer - Spanisch - Portugiese - Italiener    

Vereinfachtes Chinesisch - Indonesisch - Türkisch - Polnisch - Holländisch - Russisch      

 

COPYRIGHT 2016 THISTLEROSE PUBLIKATIONEN - ALLE RECHTE VORBEHALTEN
http://www.BillMcGaughey.com/unionleaderarticled.html