BillMcGaughey.com

WARNUNG: Dieses ist eine maschinelle Übersetzung von Englisch durch Babelfish. Es kann Ungenauigkeiten geben.

zu:  Philosophische und analytische Schreiben

 

Über Harrison Nachbarschaft und Rassengerechtigkeit

von William McGaughey

 

über Harrison

Für die letzten 25 Jahre habe ich in der Nachbarschaft von Harrison Minneapolis, einem Gebiet westlich der Innenstadt von Minneapolis, die Heimat von 4.000 Personen ist gelebt. Es ist der südlichste Stadtteil von "nördlich Minneapolis". Dieser Teil der Stadt ist arm und stereotyp überproportional von rassischen Minderheiten besteht.

Eine aktuelle Arbeit von einer Non-Profit-vorbereitet "Allianz für Metropolitan Stabilität", betont die Rasse und die Einkommensunterschiede zwischen Harrison und anderen Teilen der Stadt. "Ab 2010", heißt es, "Harrison war die Heimat von 71 Prozent Menschen in Farbe, im Vergleich zu nur 40 Prozent der Gesamtbevölkerung Minneapolis. Zur gleichen Zeit, 37 Prozent der Einwohner leben in Harrison Armut, im Vergleich zu nur 17 Prozent der Einwohner Minneapolis als Ganzes. Wie konnte das passieren? Es stellt sich heraus, dass Harrison hohen Armutsraten können zum Teil auf einer Reihe von politischen Entscheidungen zugeschrieben werden ".

Eine Karte von Stadtteilen im Jahr 1935 erstellt enthalten Harrison in einem größeren Gebiet identifiziert als "Negro Slum." Laut dem Bericht, diese geben den Ton für die nachfolgenden politischen Entscheidungen, die die Nachbarschaft Armen gehalten. Zum Beispiel zwei große Unternehmen, Warden Oil Company und die Chemical Marketing Corporation, wurden für viele Jahre in dieser Gegend arbeiten trotz der gesundheitlichen Risiken, die sie gestellt. Eine große öffentlich-Wohnprojekt wurde Benachbart neben Harrison. Laut dem Bericht, hat Harrison Nachbarschaft von schlechten Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln erlitten, Redlining Praktiken von Banken, diskriminierende Immobilien Praktiken und abnormen Raten von Zwangsversteigerungen, die alle negativ Anwohner Fähigkeit, Reichtum zu erwerben, beeinflusst.

" Graben Sie in unserer Geschichte", der Bericht erklärt, "und man wird ein Vermächtnis der öffentlichen Politik, die bevorzugt zu finden, entweder absichtlich oder als Nebenprodukt der schlechten Entscheidungen, die Bedürfnisse der Menschen über weißen denen der farbige Menschen und indigenen Völkern . "Auf der anderen Seite," Die gute Nachricht ist, dass es Strategien, die helfen können, diese Unterschiede umkehren und fegen die institutionellen Barrieren, die beibehalten wurden. Und unsere Region hat den zusätzlichen Vorteil, dass sie in der Lage, auf ein reiches Netzwerk von Community-basierte Organisationen, die Führung und Partner mit der Politik zur Verfügung stellen kann, um auf eine effiziente und nachhaltige Lösungen für diese komplexen Probleme ankommen verlassen. "

Harrison Neighborhood Association (HNA), eine der Organisationen, in diesem "reiches Netz", hat ein jährliches Budget von rund $ 250.000 aus Regierungsbehörden und Stiftungen. Die meisten der Budget geht in Richtung Gehälter und Leistungen für bezahlte Mitarbeiter. Diese Organisation hält eine große Jahrestagung, veranstaltet monatliche Ausschusssitzungen, verwaltet ein Werkzeug-Kreditprogramm und eine revolvierende Fonds Gehäuse und stellt die Gemeinde in Verhandlungen mit der Stadt. Ich diente auf sein Board of Directors für mehrere Jahre.

Im Interesse der Offenlegung, ich bin ein Mann, der weiß, außer das Leben in Harrison, besitzt das Objekt in der Nachbarschaft. Ich zog hier 1990 nach einem Brand zerstört meine früheren Residenz, vor allem in der Nähe der Büros der Metropolitan Transit Kommission, wo ich dann bearbeitet werden. Nach der Anmietung für zwei Jahre, kaufte ich mir ein HUD Haus über die Straße als meine persönliche Residenz und, ein Jahr später, ein neun-Einheit Wohnhaus. Mein Mieter im Laufe der Jahre haben überwiegend Afroamerikaner gewesen. Als langjähriger Bewohner mit einem finanziellen Beteiligung an dieser Gemeinschaft, halte ich Meinungen über Harrison Nachbarschaft, die sich von denen der Person, die den oben genannten Bericht schrieb abweichen.

Meine erste Reaktion beim Lesen der Bericht war zu bemerken, dass die Nachbarschaft wurde seine Identität Pitching in Bezug auf Opfergruppe nicht die positiven Eigenschaften es haben könnte. Es scheint, dass ohne Intervention von außen, war Harrison eine unausweichliche Armutsfalle, vor allem für ethnische Minderheiten. Und doch weiß ich, dass eine der weltweit führenden Unterhaltungskünstler, Prinz, wuchs in der Nachbarschaft Harrison, und nicht so lange her. Er war ein junger schwarzer Mann, der es irgendwie geschafft, die Armut zu entkommen. Also, was ist die Geschichte? War Prinz außergewöhnliche Karriereerfolg ein Glücksfall, die nie wiederholt werden kann; oder ist die Allianz für negativen Bericht Metropolitan Stabilität ist ein Beispiel für "Armut Zuhälterei" von einem eigennützigen Non-Profit?

Prinz wuchs in Harrison (zumindest für einen Teil seiner Jugend) und aufgewickelt in der wohlhabenden Vorort von Chanhassen, Minnesota. Ich wuchs in einem wohlhabenden Vorort von Detroit, Michigan, genannt Bloomfield Hills - dem Ort, wo Mitt Romney wurde angehoben - und bis in Harrison gewickelt. Neben sozio-ökonomischen Vorstellungen, ich habe nicht meinen Wohnsitz in dieser "benachteiligten" Nachbarschaft bereuen. Es in der Tat, hat viele Vorteile, einschließlich niedrigen Immobilienpreise, die Nähe zur Innenstadt und andere interessante Orte, und eine Fülle von nahe gelegenen Parks einschließlich Stränden, Flüssen und Seen. Wenn chemische Verschmutzung ist eine der Hinterlassenschaften Harrison, ich bin nicht bewusst irgendwelche gesundheitlichen Probleme, die durch die dort leben verursacht entstehen.

In Bezug auf die öffentlichen Verkehrsmittel, es ist eine große Bus-Route - Route 9 -, die die Straße, in der ich wohne (Glenwood Avenue) und ein weiteres nach unten läuft - Route 19 - das ist drei Blocks auf über Olson Autobahn. Die Pläne sind auch im Gange, um zwei Straßenbahnlinien , die durch oder in der Nähe von Harrison Nachbarschaft laufen würde zu konstruieren. Der Südwesten Light-Rail-Linie, wenn sie gebaut, die Innenstadt mit den Vororten verbinden würde Südwesten; Ich konnte einen von zwei lokalen Stationen von meinem Haus in etwa zehn Minuten zu Fuß. Der andere, der Bottineau Light-Rail-Line, die die Innenstadt mit den nordwestlichen Vororten verbindet, hätte Stationen auf Olson Autobahn, fünf Minuten zu Fuß von meiner Wohnung.

Alles in allem hat Harrison nicht fehlen öffentlicher Einrichtungen. Als jemand, der zu lieben Baseball aufgewachsen ist, genieße ich sehen, die Lichter der Zielfeld, wo die Minnesota Twins spielen, aus einem Fenster im ersten Stock meines Hauses. Target Center, wo die Minnesota Timberwolves Basketball spielen, ist ein oder zwei Blocks entfernt von dort. Das Walker Art Center, mit seinen tollen "Sculpture Garden", ist in eine andere Richtung gleich weit entfernt. Innenstadt von Minneapolis hat eine bemerkenswerte Skyway-System, dessen Erholungspotential, meiner Meinung nach, ist gewaltig unterschätzt. Der Anblick der Skyline von Minneapolis kann spannend sein. Es gibt auch eine Full-Size-Park einen Block entfernt von meinem Haus, wo ich gehe meinen Hund jeden Tag. Allerdings hat Harrison nicht einen großen Supermarkt zu Fuß erreichbar, seit Foods Stadt vor zwanzig Jahren geschlossen hatte; seine Gebäude wurde von einem Hmong Beerdigung nach Hause genommen. Es ist auch nicht eine Baumarkt.

Die rassische Aspekt eine große Rolle spielt in der Allianz für Stabilität Metropolitan Einschätzung von Harrison Nachbarschaft. Als ein weißer Mann, kann ich nicht die Diskriminierung, die Afro-Amerikaner und andere Minderheiten konfrontiert sehen; Ich kann nur meine eigenen Erfahrungen zu berichten. Diese Erfahrung sagt mir, dass ethnische Vielfalt nicht für eine engmaschige und lebendige Gemeinschaft.

Im Laufe der Jahre habe ich kennenlernen paar von meinen unmittelbaren Nachbarn. Die Hmong, obwohl diszipliniert und friedlich, so ziemlich für sich behalten. Die Schwarzen variieren zwischen den ausstellenden destruktiv "Ghetto" Verhalten und sein Community-minded Bürger. Es ist vor allem mit anderen Weißen, die ich Probleme hatte. Ich interagieren vor allem mit meinen eigenen Mieter, die meist schwarz sind, und mit staatlichen oder halbstaatlichen Organisationen wie der Harrison Neighborhood Association, deren Führung neigt, weiß zu sein.

Meiner Nachbarschaft hat eine höhere Kriminalitätsrate als die meisten anderen Teilen der Stadt, aber es ist nicht so schlimm wie Nachbarschaften über Olson Autobahn nach Norden. Vor etwa zwei Jahren wurde eine junge Frau lebt auf meinem Block ermordet. Obwohl die Identität des Täters bekannt war, bin ich nicht, dass er jemals zur Rechenschaft gezogen. Meine Ex-Frau und ihre Tochter wurden mit Waffen auf den Stufen vor mir zu Hause ausgeraubt. Auch wenn der Angreifer nahm ein Handy mit einer Tracking-Gerät, das seine Lage offenbart später, war die Polizei nicht in der Lage, jede Hilfe anzubieten. In anderen Worten, kann es einige Rechtfertigung für die Annahme, dass Harrison erhält sub-par Polizeischutz wegen ihrer Bekanntheit zu sein, aber ich kann nicht sicher sagen, das ist wahr.

Die Nachbarschaft Mantra ist, dass Harrison ist schlecht, weil es unverhältnismäßig schwarz ist. Wo kommt dieses Konzept lassen Sie mich als einen weißen Mann? In dem Maße, dass ich in der Nachbarschaft tätig sind, macht es mich, eine endlose Reihe von Rassengleichrichtung Programme, die auch als "rückgängig machen Rassismus" Workshops bekannt. Diese werden Sitzungen, die Weißen zu ermutigen, ihren Rassismus zu konfrontieren, unbeabsichtigte oder anderweitig organisiert. Als Person, die schämen, weiß nicht, ich gebe gelegentlich Hinweise auf nicht einverstanden mit der Prämisse dieser Sitzungen, sondern, wie eine praktische Sache, halte meine Meinungen über Rennen meistens bei mir. Ich glaube nicht, dass diese rassistisch antagonistischen Nachrichten werden so viel auf mich gerichtet persönlich gemeint, eine gewisse "hip" Bild der Umgebung zu vermitteln, und aus einem von Armut Zuhälterei Sicht zu Stiftung Zuschüsse für die Organisatoren zu gewinnen.

weiß Haltungen

Das Seltsame ist, dass es scheint wenig Widerstand gegen die anti-weiß-Nachrichten unter den Weißen sein. In der Tat, weiße Menschen in meiner Nachbarschaft scheinen einige der stärksten Unterstützer dieses Ansatzes. Da die meisten von ihnen haben wesentlich weniger persönlichen Kontakt mit Schwarzen als ich, ich bezweifle, dass rassische Haltung dieser Menschen haben viel zu tun mit schwarzen Menschen an sich zu tun. Stattdessen werden sie durch Selbstwahrnehmung, politische und religiöse Werte weit verbreitet in der Gemeinschaft zu angetrieben werden.

In einer Zeit der sinkenden Chancen für sozio-ökonomische Fortschritt, sind weiße Menschen mit bescheidenen Leistung hungrig, sich selbst in einem positiven Licht zu sehen. Eine der Möglichkeiten, sie können dies erreichen, ist durch etwas für benachteiligte Menschen zu tun. Stereotypen, fallen schwarze Menschen in diese Kategorie. Daher ist es eine edle Geste, als eine weiße Person in einer recht komfortablen Situation zu sehen hilft Schwarzen. Beide Politik und Religion ihnen sagen, so. Auf der anderen Seite, zu sein ein weißer Rassist ist eine der niedrigsten Lebensformen vorstellbar in dieser Gesellschaft. Wer will wie George Wallace sein?

Im Moment ist die politische Klasse in Minneapolis mit Reduktions rassische Unterschiede in der Ausbildung besessen. Der bisherige Bürgermeister, R. T. Rybak, wird in diesem Bereich arbeiten. Die Idee ist, dass schwarze Schüler in der Schule ins Hintertreffen geraten, weil sie unterlegen Bildungen gegeben, oder sie andere Formen der Diskriminierung, die sie zu halten zu erleben. Regierungsstellen und große Stiftungen, mit politischen Liberalen besetzt ist, sind bestrebt, Hilfe zu leisten. Als Ergebnis wird Bargeld Gießen in dieser Art von Unternehmen. Zum Beispiel, die Frau eines ehemaligen Mitglieds schwarz Stadtrat leitet eine Organisation, die Northside Improvement Zone, die 26.000.000 $ gegeben wurde bis 2500 mit niedrigem Einkommen North Minneapolis Kinder darauf vorbereiten, von der High School bereit für College-Abschluss.

Das Thema der Hilfe für benachteiligte Schwarze profitiert der Demokratischen Farmer-Labor (DFL) Partei, die Politik dominiert Minneapolis, im Teil, durch Verfestigen der schwarze Stimme hinter seinem Kandidaten. Es steht im Einklang mit christlichen Themen von den Armen zu helfen und vielleicht gewinnen Eingang zum Himmel. Weniger klar ist jedoch, ob ein solcher Ansatz ist von Vorteil für die schwarzen Menschen serviert. Zum Beispiel, wussten Prince werden durch Gemeinschaftsprogramme entwickelt, um die Schwarzen zu befähigen erfolgreich? Nein, erreicht er dieses Kunststück auf eine andere Weise. Erfolg, wenn erreicht wird, muss von innen sich selbst zu kommen.

meine eigene Erfahrung

Die Allianz für Metropolitan Stabilität Bericht behauptet, dass die öffentliche Politik in Minneapolis begünstigt "die Bedürfnisse der Menschen über weißen denen der farbige Menschen und indigenen Völkern." Ich, als Weiße, muss sich fragen, ob es mir beliebt. Dies ist meine Geschichte.

Für die ersten zwei Jahre des Lebens in Harrison, hatte ich wenig Einfluss auf die Gemeinschaft. Ich nahm an Aktivitäten der Harrison Neighborhood Association aber wenig anderes als genießen Sie die nahe gelegenen Parks. Als ich meine erste Immobilie gekauft haben, fing ich an, eine gewisse Feindseligkeit zu spüren. Als ich meine zweite Eigenschaft, die die neun-Einheit Wohnhaus war gekauft haben, entstand diese Feindseligkeit in voller Kraft.

Zwei Wochen nach dem Schließen auf die Wohnung, die dann hatte ein Drogenproblem, wurde ich in einer Ausschusssitzung des Harrison Neighborhood Association, wo Beschwerden über das Gebäude hatte ich gerade gekauft hat gerufen. Die weiß-Vertreterin Stadtrat anwesend war. Als ich sagte Ausschussmitglieder über Gespräche, die ich hatte, um Probleme mit den Mietern in dem Gebäude zu korrigieren, war ich naiv und ungeeignet genannt, um ein Gebäude zu verwalten. Die meist weiß Ausschuss verlangt, dass ich zu vertreiben alle Mieter sofort und neu zu starten. Letztlich stimmte ich zu, Mieter, die kriminelle Geschichten hatte vertreiben. Das kaufte mir eine gewisse Zeit.

Die wirkliche Krise kam zwei Jahre später. Offenbar Personen in der Nachbarschaft begann während einer Woche Verschwörung gegen mich, als ich aus der Stadt war. Zuerst gab es ein Treffen der Lands Eigentümer, die mich über schlechtes Management vorgeworfen. Zwei Tage später verurteilte ein Stadtgesundheitsinspektor meine Wohnung Gebäude für Schabenbefall . (Das Gebäude war unter der ständigen Betreuung von einem lizenzierten Schädlingsbekämpfung Unternehmen.) Alle Mieter mussten. Dann ein Bauinspektor, mit der Polizei und ein Stadtrat Vertreter anwesend, die durch die Wohnung stellte eine lange Liste von Reparaturen, die nötig war, um abgeschlossen werden, bevor der Mieter könnte zurückkehren. Da würde ich dann nicht sein, Mieteinnahmen, dies wurde entwickelt, um finanzielle Belastung auf mich setzen.

Schließlich am 1. April 1995 war die Nachbarschaftsgruppe eine öffentliche Kundgebung, mich zu denunzieren. Es stellte Forderungen, die das Gebäude für mindestens sechs Monate (die ich später erfuhr, würde der Rat der Stadt das Recht, das Gebäude von mir zu nehmen gegeben haben), und dass ich einen professionellen Manager, um die Einhaltung Bestellungen des Inspektors überwachen frei gehalten werden. Ich stimmte zu, den letzten Zustand, aber nicht der erste. Mehrere Monate und mehr als $ 40.000 Kosten später war ich in der Lage, genug Arbeit, um das Gebäude wieder öffnen zu vervollständigen. Der Inspektor gab mir ein Jahr Erweiterung in den neuen Parkplatz gestellt.

Sympathisanten in der Nachbarschaft Organisation erzählte mir von den Faktoren, die gegen mich. Erstens, die weiß-weibliche Haupt Mitarbeiter persönlich bei HNA angestrebt, für ein politisches Amt laufen, denken, dass sie einen guten Ruf bei den Wählern, indem sie meine Kopfhaut sammeln. Zweitens hoffte bestimmte andere Grundbesitzer, dass ich finanziell nicht in der Lage, die Kontrolle des Gebäudes zu halten, so dass ich gezwungen, es ihnen mit einem hohen Abschlag zu verkaufen. In der Tat, der Eigentümer des Wohnhauses über die Straße, der mein Freund sein vorgab, rief mich am Telefon Angebot für mein Gebäude im Wert von vielleicht 50.000 $ Kaufen Hunderttausende von Dollar. Seine Hausverwaltung gemietet hatte mein Chef Kritiker an der April-1. Sitzung gewesen.

Später im selben Monat, schloss ich mich einer Gruppe von unverbesserlichen weiß-männlich Vermietern, die die Stadt für die Inspektionen Missbrauch verklagt wurde. Die Gruppe entwickelte schließlich sein eigenes Kabel-TV-Show, die von Protestaktivitäten ergänzt. Der Höhepunkt kam 2001, als wir in der Lage zu helfen, besiegen eine Reihe von Top-Beamten der Stadt Minneapolis in der Kommunalwahl einschließlich der Stadtrat, dessen Präsident, der mich einige Jahre zuvor angegriffen hatte.

Meine Verbindung mit dem Vermieter Gruppe kann mir Schutz vor Missbrauch Inspektionen gekauft haben, für die nächsten zehn Jahre. Dann, im Jahr 2011 anhalt ich eine andere Schlag 1-2. Im Februar, meine Frau fälschlicherweise beschuldigt mich von häuslicher Gewalt. Der antwortende Polizist machte eine Reihe von unwahren Aussagen zu seinem Bericht. Ich war weg ins Gefängnis gebracht und dann bestellt, um von meinem Zuhause weg zu bleiben, bis das Vergehen Fall gelöst wurde.

Ein paar Wochen später, verurteilte eine Stadt Inspektor meine Heimat. Die Verurteilung könnte aufgehoben werden, wenn ich fertig, eine bestimmte Anzahl von Reparaturen, die Gesamtpunktzahl zu reduzieren. Also hier war ich, bestellt, um Reparaturen an meinem Haus abzuschließen, aber zur gleichen Zeit, als gerichtlich bestellte nicht Fuß in hundert Fuß von der gleichen Eigenschaft Adresse. Ein Abbruchhaus rechtlich nicht besetzt werden.

Glücklicherweise hat ein Afro-amerikanische Freund die erforderlichen Arbeiten für mich und die Verurteilung Bestellung wurde gehoben. Ich plädierte auch "schuldig-Fortsetzung" in der heimischen Missbrauchsfall auf der Grundlage gemacht zu meiner Frau Angst. Dieser Klagegrund Schnäppchen, die mich sofort nach Hause zurückkehren dürfen, bedeutet, dass alle Kosten würden entlassen werden, wenn es keine ähnliche Vorfälle innerhalb eines Jahres.

Allerdings reichte meine Frau die Scheidung ein. Wir betraten langen und erbitterten Verhandlungen. Anwalt meiner Frau eingereicht Bewegungen für temporäre Wartung. Während ich die Papiere als selbst vertretenen Person die Überprüfung, packte meine Frau die Papiere. Ich rief 911. Sie das Gespräch unterbrochen und ging dann zu ihrem Anwalt zu sehen. Später, in einer Erklärung bei der Polizei mehrere Stunden später, behauptete sie, dass ich sie getroffen hatte.

Ich bin verhaftet

Natürlich nahm die Polizei mir. Ich war jetzt mit dem schwereren Straftatbestand der mit zwei Akten von häuslicher Gewalt innerhalb eines Jahres begangen belastet. (Ich war im Gefängnis sitzen, wenn der geplante Anhörung zu vorübergehenden Wartung wurde, bevor der Schiedsrichter statt.) Nun, die mir selbst, habe ich beschlossen, keine weiteren Plädoyer Angebote anzunehmen. Letztlich ist die Stadt Staatsanwaltschaft ließ alle Anklage.

Die Scheidung selbst war grauenhaft. Die andere Seite wollte $ 300.000 von meinem nicht ehelicher Eigenschaft auf dem fiktiven Anspruch, dass meine Frau hatte viel Arbeit gemacht, um eine Immobilie, obwohl sie kaum einen Fuß in anderer als unser eigenes Haus Gebäude gesetzt hatte verbessern. Obwohl der Richter durch dieses Argument sah, seine Entscheidung zugewiesen mir die ganze $ 325.000 in ehelichen Schulden, befahl mir, dauerhafte Unterhaltszahlungen von $ 500 pro Monat zu bezahlen, und befahl mir, auch meine Frau von meinem nicht-eheliche Vermögen zahlen $ 50.000. Die Minnesota Berufungsgericht hob die letzte Bestellung, sondern nachhaltig die anderen. Ich behandelt sowohl die Studie und die Attraktivität mich.

Ich sah, wie Rennen in den beiden Festnahmen spielte für häusliche Gewalt und in der Scheidung - und es hat nicht zu meinem Vorteil zu arbeiten. Meine Frau war Chinesisch. Sie verwendete das Team von Chinesisch-Sprachdolmetscher zu ihrem Vorteil bei der Verlängerung meiner Zeit der Kreuzverhör. Auch bestanden die Dolmetscher schriftliche Notizen zueinander enthält Vorschläge für die Antworten auf meine Fragen. Der Richter, der damals Chefrichter des Hennepin County, entschieden, dass meine Frau nicht Englisch sprechen, "auch zu einem moderaten Abschluss", auch wenn er noch nie hörte, wie sie versuchen, Englisch zu sprechen; und deshalb trotz drei Jahren mit einer Vertriebskapazitäten in der Innenstadt Ziel speichern arbeitete, war sie sprachlich unqualifizierte, in den Vereinigten Staaten zu arbeiten, und als prospektiv mittellos Person, würde meine Hilfe brauchen, für immer.

Der Sinn dieser Erzählung ist zu vermuten, dass die politischen Schlangengrube, in der ich lebe, geht weit über Harrison Nachbarschaft. Weder bin ich privilegiert weiss in diesem weitgehend weißen Gemeinschaft, in der Rasse und der Geschlechterpolitik spielen eine große Rolle in der Gemeinschaft Entscheidungen. Ich habe aus erster Hand die entsetzlichen Unehrlichkeit sowohl der Polizei und der Justiz erlebt. Keine Person in einer ähnlichen Situation kann sicher hier leben fühlen. Vermieter, stereotype Bösewichte in der Pop-Kultur, sind besonders gefährdet, da sie genug Eigentum zu besitzen, um Neid von bestimmten "Nachbarn", aber nicht genug, um sich selbst ausreichend gegen räuberische gewählten Beamten Anbiederung an die Personen zu verteidigen gewinnen.

War meine Behandlung durch die Nachbarschaftsvereinigung besser oder schlechter, weil ich weiß bin? Es ist schwer zu sagen. Ich bin ein weißer Vermieter mit überwiegend schwarzen Mieter. Die Beschwerde über mich meistens mein Verhalten Mieter betroffen. Eine Hypothese ist, weil es politisch nicht akzeptabel für die Liberalen zu Schwarz Verhalten zu kritisieren, hatte ein weißes Gesicht auf das Problem gestellt werden. In Bezug auf die Festnahmen wegen häuslicher Gewalt und die Entscheidung vor dem Scheidungsrichter, kann die Politik mehr nach Geschlechtern führen. Es gibt feministische Organisationen, die gerichtlichen Entscheidungen zu überwachen. Ob weiß oder männlich, war ich die ungeraden Person aus.

Dies ist nicht zu sagen, dass schwarze Menschen und andere ethnische Minderheiten haben keine legitime Beschwerden; ihre Behandlung durch die Polizei und die Staatsanwaltschaft kann noch schlimmer als das, was ich erlebt habe, sein. Aber die richtige Antwort ist, um Gerechtigkeit und Integrität für alle Personen aus allen öffentlichen Beamten zu verlangen, und die Probleme nicht racialize. Leider funktioniert das System nicht auf diese Weise.

Zusammenfassend sehe ich keine Beweise, dass die rassische Verfassung Harrison Nachbarschaft ist ein entscheidender Faktor in der persönlichen Möglichkeiten der Bewohner für Reichtum und Glück. Der Doppel Bedrohung durch Kriminalität und missbräuchliche Maßnahmen der Regierung sind größer Bedrohungen für das Wohlbefinden der Menschen, die nicht nur in dieser Gegend, sondern auch andere Bereiche der Stadt. Allerdings kann Stadt-finanzierte Organisationen nicht zu erwarten, auf solche Dinge zu konzentrieren. Regierung will immer als Teil der Lösung und nicht als eine Quelle von Problemen zu sehen. Als Super-moralische Kraft, es geht manchmal aus dem Weg, um die rassische und ethnische Fremden zu helfen, während missbrauchen das verunglimpft weiß Ureinwohner.

 

    zur: Hauptseite    zu:  Philosophische und analytische Schreiben

 

Klicken Sie für eine Übersetzung dieser Seite in:

Englisch - Französischer - Spanisch - Portugiese - Italiener

Vereinfachtes Chinesisch - Indonesisch - Türkisch - Polnisch - Holländisch - Russisch

COPYRIGHT Thistlerose Publikationen 2014 - ALLE RECHTE VORBEHALTEN
http://www.BillMcGaughey.com/raceinHarrisond.html